klar

Landes-Blinden-Geld

Niedersachen zahlt das Landes-Blinden-Geld freiwillig.

Das Landes-Blinden-Geld bekommen Sie:
Weil Sie als Blinder mehr Geld für bestimmte Dinge brauchen.
Zum Beispiel:
Sie müssen teure Geräte kaufen.
Diese Geräte helfen Ihnen im Alltag.

 

Sie bekommen 320 Euro im Monat.
Bis Sie 25 Jahre alt werden.

Sie bekommen 300 Euro im Monat.
Wenn Sie 25 Jahre oder älter sind.

Sie bekommen 100 Euro im Monat.
Wenn Sie in einer stationären Einrichtung wohnen.

Sie bekommen weniger Landes-Blinden-Geld:
Wenn Sie noch anderes Geld bekommen.
Weil Sie blind sind.
Zum Beispiel:

  • Jemand pflegt Sie zu Hause.
    Und Sie haben Pflege-Stufe 1.
    Sie bekommen dann nur 190 Euro Landes-Blinden-Geld im Monat.
    Bis Sie 25 Jahre alt werden.
    Sie bekommen nur 130 Euro Landes-Blinden-Geld im Monat.
    Wenn Sie 25 Jahre und älter sind.
     
  • Jemand pflegt Sie zu Hause.
    Und Sie haben Pflege-Stufe 2.
    Oder Sie haben Pflege-Stufe 3.
    Sie bekommen nur 150 Euro Landes-Blinden-Geld im Monat.
    Bis Sie 25 Jahre alt werden.
    Sie bekommen 100 Euro Landes-Blinden-Geld im Monat.
    Wenn Sie 25 Jahre und älter sind.

Sie bekommen mehr Informationen zum Landes-Blinden-Geld bei dem Amt.

zum Seitenanfang